Home | News | Account | Impressum
Donnerstag, 19. September 2019
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema EISSPORT

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Doppeltest

Geschrieben von y4u am Sonntag, 08. September 2019
EISSPORT EISHOCKEY: Black Dragons
 

Erfurt/Bayreuth. (08.Sep.19/ y4u) Mit zwei klaren Niederlagen starteten die Black Dragons in die neue Eiszeit. Allerdings waren die gegen den Zweitligist aus Bayreuth auch eingeplant. Am Sonnabend feierten die Erfurter mit ihren Fans in der Kartoffelhalle den Saisonauftakt und auch die das deutliche 2:8 konnte die Vorfreude auf die kommende Saison nicht trüben. Der Zweitligist bestimmte erwartungsgemäß das Geschehen, führte nach dem ersten Drittel 0:2. In den folgenden beiden Durchgängen konnten die Tigers jeweils noch einen Treffer drauflegen. Die Tore für die Hausherren erzielten Petr Gulda und Reto Schüpping. Einen Tag später machten sich rund 300 Fans mit den Drachen per Sonderzug auf den Weg nach Bayern. Auch auf eigenem Eis waren die Tigers das bessere Team, beendeten mit einem 5:1-Erfolg die Testspielserie des Wochenendes. Die Hausherren veredelten ein Powerplay im ersten Durchgang zur Führung, erhöhten im Mittelabschnitt auf 2:0, ehe Maurice Keil der Ehrentreffer für die Gäste gelang.
 
Black Dragons – Bayreuth Tigers  2:8

Drittel: 0:2, 1:3, 1:3.
Tore:
Petr Gulda, Reto Schüpping.
 
Bayreuth Tigers – Black Dragons  5:1
Drittel:
1:0, 1:0, 3:1.
Tor:
Maurice Keil.

black-dragons-erfurt


08.Sep.19 / y4u - Foto: Trautvetter (Archiv)

Doppeltest

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.