Home | News | Account | Impressum
Sonntag, 21. April 2019
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema VOLLEYBALL

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Wieder ohne Punkte

Geschrieben von y4u am Sonntag, 10. Februar 2019
VOLLEYBALL VOLLEYBALL BUNDESLIGA: SC Potsdam – SW Erfurt Volleyteam  3:1
 

Potsdam. (09.Feb.19/ y4u) Es hat wieder nur zu einem Satzgewinn gereicht. Die Damen des Erfurter Volleyteams starteten mit einer 1:3-Niederlage in ihr "Berliner Wochenende", mussten sich beim Tabellenvierten in Potsdam geschlagen geben. Die Erfurterinnen boten Potsdam vor 846 Zuschauern in der MBS Arena über weite Strecken Paroli. Sie führten im ersten Satz zu beiden technischen Auszeiten (4:8, 15:16), hatten aber am Ende mit 27:25 das Nachsehen. Durchgang zwei wurde vom Heimteam dominiert, das sich auch deutlich mit 25:15 durchsetzte. Die Schützlinge von Jonas Kronseder machten es in Satz drei wieder spannend, drehten einen 8:6-Rückstand in eine 12:16-Führung und gewannen den Satz mit 20:25. Einen möglichen Punktgewinn verpassten die SWE-Damen in Satz vier. Bis zum 6:6 blieb man Potsdam auf den Fersen, das sich danach absetzte und nach 99 Minuten den Matchball zum 25:17-Endstand verwandelte.
 
Sätze:
27:25, 25:15, 20:25, 25:17.

Bälle: 97:82.
Schiedsrichter:
Stefan Gierke (Pampow), Sebastian Tominski (Greifswald).
Zuschauer:
846 (MBS Arena Potsdam).
Spielzeit:
99 Minuten (28, 24, 25, 22).
Volleyteam:
Sagardia, Lenz, Gadelha, Rountree, Reinisch, Thater, Kan (L), Finley, Greskamp.
SC Potsdam:
Grant, Dannemiller, Chausheva, Wilczek, Drpa, Hodanová, Jegdic (L), Stautz, Gryka, Hölzig, Weske, Kauffmann (L), Szabóová.

swe-volley-team


09.Feb.19 / y4u - Foto: Sebastian Düring

Wieder ohne Punkte

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.