Home | News | Account | Impressum
Freitag, 23. August 2019
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema WASSERSPORT

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Wasserballer in Island

Geschrieben von y4u am Mittwoch, 05. Juni 2019
WASSERSPORT WASSERBALL: Erfurter SSC
 

Reykjavik. (02.Jun.19/ Schlag) Unter optimalen Rahmenbedingungen nahmen Spieler des Erfurter Wasserballteams vergangene Woche als Bestandteil des "Teams Germany" am internationalen Turnier im isländischen Reykjavik teil. Während des dreitägigen Kräftemessens mit zehn Mannschaften und über 130 Aktiven, verkaufte sich die deutsche Auswahl mit spannenden Spielen gegen Teams aus Chicago, Michigan und Vancouver sowie europäische Kontrahenten aus Stockholm, Zagreb und dem Gastgeber aus Reykjavik achtbar, aber dennoch ein wenig unter Wert. Durch zwei denkbar unglückliche Niederlagen in den Schlusssekunden gegen die Gastgeber und Vancouver verpasste die Mannschaft mit Spielern aus insgesamt sieben Bundesländern die erhofften Medaillenränge und musste letztendlich mit den nachfolgenden Platzierungsspielen vorlieb nehmen. Den Turniersieg konnten die Wasserballer aus Chicago mit weißer Weste verdient für sich verbuchen. Die deutsche Auswahl belegte letztendlich einen undankbaren siebenten Platz, konnte aber einen versöhnlichen Abschluss mit Siegen gegen die Skandinavier und einer furiosen Aufholjagd gegen das kanadische Team inklusive nervenaufreibenden Penaltyschießen erringen. Neben dem sportlichen Wettstreit nutzen alle Teams die spielfreien Zeit zum kulturelle Austausch und der Erkundung der atemberaubende isländische Natur. Für den Schlussspurt in der Thüringen- und Sachsenliga nehmen die Erfurter Wasserballer, neben den vielen positiven Eindrücken und dem multikulturellen Flair, auch Motivation und internationale Wettkampfhärte für die noch verbleibenden Begegnungen mit.

erfurter-ssc


02.Jun.19 / Schlag - Foto: privat

Wasserballer in Island

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.