Home | News | Account | Impressum
Sonntag, 21. Oktober 2018
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema FUSSBALL

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Vorbei

Geschrieben von y4u am Samstag, 12. Mai 2018
FUSSBALL FUSSBALL DRITTE LIGA: FC Rot-Weiß Erfurt – FC Würzburger Kickers  1:3
 

Erfurt. (12.Mai18/ liX) Zum Abschied aus der 3.Liga kamen noch einmal über 5000 Zuschauer ins Steigerwaldstadion und die bekamen im Gegensatz zu den fünf Spielen zuvor sogar einen Treffer der Rot-Weißen geboten. Trotzdem reichte es wieder nicht für Punkte, die Gastgeber unterlagen den Kickers aus Würzburg mit 1:3. Elias Huth nahm nach drei Minuten eine Einladung der Gäste dankend an, traf zur frühen Führung. Doch der Tabellensechste zeigte sich unbeeindruckt und Orhan Ademi hatte in der 23. Minute nach Querpass von Baumann vor dem leeren Tor keine Mühe auszugleichen. Nach der Pause bestimmte Würzburg das Geschehen, machte durch Simon Skarlatidis (54.) und Dominic Baumann (85.) den Sack zu. „Wir sind mit der ersten Möglichkeit in Führung gegangen. Bis zur Halbzeit war es eine ausgeglichene Partie. Ab dem 2:1 waren die Gäste die bessere Mannschaft“, kommentierte RWE-Coach Stefan Emmerling die Partie.
 
Schiedsrichter:
Benjamin Bläser (Niederzier).

Zuschauer: 5465 (Steigerwaldstadion).
Tore:
1:0 Elias Huth (4.), 1:1 Orhan Ademi (23.), 1:2 Simon Skarlatidis (54.), 1:3 Dominic Baumann (85.).
FC Rot-Weiß:
Klewin – Odak, Laurito (73. Kraulich), Chantzopoulos, Sarr, Kwame, Biankadi, Rüdiger, Lauberbach (68. Bieber), Brückner (68. Ludwig), Huth.
Kickers:
Drewes – Göbel, Syhre, Hansen, Schuppan, Nikolaou, Skarlatidis (60. Uenluecifci), Mast, Bytyqi (67. Kaufmann), Ademi, Baumann (86. Breunig).

rot-weiss-erfurt


12.Mai18 / liX - Foto: liX

Vorbei

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.