Home | News | Account | Impressum
Montag, 22. April 2019
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema FUSSBALL

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verdiente Niederlage

Geschrieben von y4u am Montag, 11. Februar 2019
FUSSBALL FUSSBALL REGIONALLIGA: FC Rot-Weiß Erfurt – VfB Germania Halberstadt 0:2
 

Erfurt. (10.Feb.19/ liX) Einen Fehlstart in das neue Kalenderjahr legte Regionalligist FC Rot-Weiß Erfurt hin, verlor seinen Heimauftakt gegen den Germania Halberstadt 0:2 und bot den 3473 Zuschauern im Steigerwaldstadion dabei wenig erbauliches. RWE-Coach Thomas Brdaric fand für die nicht eingeplante Niederlage keine Erklärung. „Meine Mannschaft hat heute viele Fehler gemacht. Die alle aufzuzählen, würde den Rahmen dieser Pressekonferenz sprengen.“ Dagegen spielte der Tabellensiebente unbekümmert auf, war die aktivere und effektivere Mannschaft. Nach 23 Minuten nickte Philipp Blume einen Eckball zur verdienten Gästeführung ein. Die Hausherren tauchten nur einmal und dabei erfolglos vor dem Halberstädter Tor auf. Nach der Pause waren die Rot-Weißen bemüht, aber es reichte nicht. Zwanzig Minuten nach Wiederanpfiff rückte Cichos nach einem Steilpass zu spät raus und Dennis Rothenstein machte mit dem zweiten Treffer den Sack endgültig zu.
 
Schiedsrichter:
Richard Hempel (Großnaundorf).
Zuschauer: 3473 (Steigerwaldstadion).
Tore: 0:1 Philipp Blume (24.), 0:2 Dennis Rothenstein (65.).
FC Rot-Weiß: Cichos (75. Knoll) – Wegmann (69. Kelbel), Becken, Adomah, Kaffenberger (69. Mvibudulu), Gladrow, Geurts, Hasse, Rüdiger, Jovanovic, Shala.
Germania: Guderitz – Boltze, Kuhnhold, Blume, Schulze, Schmitt, Hofgärtner, Surek (76. Messing), Ludwig (83. Jäpel), Twardzik, Rothenstein (71. Harant).

10.Feb.19 / liX - Foto: Trautvetter (Archiv)

Verdiente Niederlage

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.