Home | News | Account | Impressum
Montag, 28. September 2020
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema LOKALSPORT

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Ungeschlagen zum Titel

Geschrieben von y4u am Montag, 14. September 2020
LOKALSPORT TENNIS OBERLIGA: USV Jena – TC Optimus Erfurt  1:7
 
Jena. (12.Sep.20/ y4u) Ungeschlagen holten sich die Damen des TC Optimus Erfurt die Landesmeisterschaft, ließen auch am letzten Spieltag der Oberliga nichts anbrennen, feierten beim USV Jena einen souveränen 1:7-Auswärtssieg. Die Erfurterinnen legten in den vier Einzeln den Grundstein für ihren Erfolg. Nur Nicole Schlesselmann musste sich 1:2 geschlagen geben. Luise Reinhardt und Sandra Wagner setzen sich glatt in zwei Sätzen durch. Alina Schumann bewies Kämpferqualitäten, ließ vom verlorenen ersten Satz nicht beeindrucken, drehte das Match noch zum 2:1. Auch in den Doppeln dominierten die Optimus-Damen das Geschehen, machten ohne Satzverlust die Meisterschaft perfekt.
 
Zuschauer:
k.A. (Oberaue)

Oberschiedsrichter: Petatz.
Sätze:
3:11.
Spiele:
29:67.
Einzel:
Ulrike Mohring – Luise Reinhardt 0:2 (2:6, 1:6), Michelle Cole – Nicole Schlesselmann 2:1 (3:6, 6:4, 10:8), Sabine Krätzschmar – Alina Schumann 1:2 (6:2, 0:6, 4:10), Luisa Petatz – Sandra Wagner 0:2 (1:6, 0:6).
Doppel:
Mohring/ Petatz – Schlesselmann/ Schumann 0:2 (4:6, 4:6), Cole/ Krätzschmar – Reinhardt/ Wagner 0:2 (0:6, 1:6).

tc-optimus


12.Sep.20 / y4u - Foto: Trautvetter (Archiv)

Ungeschlagen zum Titel

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.