Home | News | Account | Impressum
Donnerstag, 29. Februar 2024
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema EISSPORT

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Turbulenter Schluss

Geschrieben von y4u am Samstag, 10. Februar 2024
EISSPORT
EISHOCKEY OBERLIGA: Moskitos Essen – Black Dragons  7:0
 

Essen. (09.Feb.24/ y4u) Es wird spannend im Rennen um die direkten Playoff-Plätze. Im dritten Spiel in Folge blieben die Black Dragons ohne eigenes Tor, unterlagen beim Tabellendritten der Oberliga Nord in Essen deutlich mit sieben Toren Unterschied. Dabei waren die Erfurter vor 1235 Zuschauern in den ersten beiden Dritteln durchaus auf Augenhöhe, machten den Gastgebern das Leben schwer. Erst im Schlussdurchgang kippte die Partie zu Gunsten des Heimteams. In den letzten Minuten lief das Spiel etwas aus dem Ruder, wurde härter und eskalierte schließlich, als sich kurz vor Ende Essens Johannes Oswald eine Matchstrafe und Erfurts Fritz Denner eine Spieldauer einhandelten. Sandis Zolmanis und Elvijs Biezais trafen für die Moskitos doppelt.
 
Drittel: 1:0, 1:0, 5:0.
Schiedsrichter: Daniel Todam, Christian Perlitz (HSR), Przemek Iwaniec, Jonas Steinmann (LSR).
Zuschauer: 1235 (Eissporthalle Essen-West).
Zeitstrafen: Essen 7 +25, Erfurt 14 +20 +5.
Schüsse: Essen 51, Erfurt 28.
Überzahl: Essen 4/12, Erfurt 0/3.
Tore: 1:0 Alexander Komov (17.), 2:0 Sandis Zolmanis (33.), 3:0 Jannis Hüserich (44.), 4:0 Sandis Zolmanis (53.), 5:0, 6:0 Elvijs Biezais (55., 58.), 7:0 Enrico Saccomani (60.)
Black Dragons: Kessler, Vieregge – Schuster, Eichstadt, Fischer, Jakob, Mannes, Belendir, Wunderlich, Hertel – Banach, Keil, Haarala, Herrschaft, Zimmermann, Apitz, Serikow, Müller, Pauker, May, Denner.

09.Feb.24 / y4u - Foto: Trautvetter (Archiv)

Turbulenter Schluss

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.