Home | News | Account | Impressum
Samstag, 26. Mai 2018
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema FUSSBALL

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Tore nach der Pause

Geschrieben von y4u am Dienstag, 13. Februar 2018
FUSSBALL FUSSBALL TESTSPIEL: FC Rot-Weiß U19 – JFV Viktoria Fulda  3:1
 
Erfurt. (11.Feb.18/ y4u) Zwei Wochen vor dem Rückrundenstart bestritten die U19-Junioren des FC Rot-Weiß Erfurt ein Testspiel gegen den Tabellenzwölften der Hessenliga und landeten am Ende einen verdienten 3:1-Erfolg über Viktoria Fulda. Im Sportforum Johannesplatz blieb die erste Hälfte ohne Treffer. In der Halbzeitpause wechselten die Rot-Weißen kräftig durch und hatten Erfolg damit. Der neu ins Spiel gekommene Max Schwitalla traf acht Minuten nach Wiederanpfiff zur Erfurter Führung. Doch nur vier Minuten später konterten die Gäste, Franz Ruppel glich für die Hessen aus. Doch die Hausherren setzten nach und Hans Oeftger entschied mit seinem Doppelpack (61., 76.) die Partie.
 
Schiedsrichter:
Martin Mühlberg (Erfurt).

Zuschauer: 20 (Sportforum Johannesplatz).
Tore:
1:0 Max Schwitalla (53.), 1:1 Franz Ruppel (57.), 2:1, 3:1 Hans Oeftger (61., 76.).

rot-weiss-erfurt


11.Feb.18 / y4u - Foto: Trautvetter (Archiv)

Tore nach der Pause

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.