Home | News | Account | Impressum
Freitag, 22. März 2019
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema VOLLEYBALL

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Thüringenderby gewonnen

Geschrieben von y4u am Montag, 11. März 2019
VOLLEYBALL VOLLEYBALL RLO: SG Erfurt electronic – USV VIMODROM Volleys Jena  3:0
 

Erfurt. (09.Mrz.19/ y4u) Auch wen die Meisterschaft bereits entschieden ist, hatten die Damen der SG Erfurt electronic nichts zu verschenken, legten trotz allem nicht den Schongang ein. Die Erfurterinnen empfingen am neunzehnten Spieltag der Regionalliga Ost die Vimodrom Volleys aus Jena und setzten sich in der Gropius-Halle glatt in drei Sätzen durch. Die Rollen waren klar verteilt, aber ein Spaziergang war die Partie gegen den Tabellenneunten aus Ostthüringen nicht. Der erste Satz nahm den erwarteten Verlauf, ging nach 22 Minuten mit 25:18 an das Heimteam. Doch die Gäste wussten sich zu steigern, machten die folgenden beiden Durchgänge spannend, beide hatten Überlänge. Am Ende spielten die Erfurterinnen ihre Erfahrung aus, entschieden sie mit 28:26 sowie 27:25 knapp für sich.
 
Sätze:
25:18, 28:26, 27:25.

Bälle: 80:69.
Schiedsrichter:
Andreas Schmidt (Erfurt), Markus Kliewe, Markus (Erfurt),
Zuschauer:
65 (Gropius-Halle).
Spielzeit:
79 Minuten (22, 29, 28).

erfurt-electronic


09.Mrz.19 / y4u - Foto: Sebastian Dühring (Archiv)

Thüringenderby gewonnen

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.