Home | News | Account | Impressum
Donnerstag, 19. September 2019
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema LOKALSPORT

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Teamsprint zum Abschluss

Geschrieben von y4u am Samstag, 07. September 2019
LOKALSPORT TRIATHLON 2.BUNDESLIGA: City Triathlon Baunatal
 

Baunatal. (01.Sep.19/ liX) In der 2.Bundesliga Süd stand am letzten Sonntag in Baunatal beim City Triathlon das Saisonfinale auf dem Programm. Wie schon beim vierten Rennen eine Woche zuvor in Viernheim, wurde auch das Saisonfinale als Teamsprint ausgetragen. Dreizehn Viererteams schwammen 750 Meter, absolvierten zwanzig Kilometer auf dem Rad sowie zum Abschluss fünf Kilometer zu Fuß. Das McDonald's 3athlon Team des LTV Erfurt ging in der Besetzung Kenneth Warmuth, Stefan Lindner, Martin Franke und André Henning an der Start. Die Erfurter kamen nach 53:32,1 Minuten als Zwölfte ins Ziel, belegten in der Gesamtabrechnung Rang zehn. Gastgeber Baunatal sicherte sich mit dem Sieg im Heimwettkampf den Sufstieg in die 1.Bundesliga.
 
Ergebnisse:
1. Team Brille 1 KSV Baunatal 0:48:10.6; 2. Triathlon Team DSW Darmstadt II 0:48:23.5; 3. Puma Team TV 48 Erlangen 0:48:35.0; 12. McDonald's 3athlon Team / LTV Erfurt 0:53:32.1 (Kenneth Warmuth, Stefan Lindner, Martin Franke, André Henning).

ltv-erfurt


01.Sep.19 / liX - Foto: liX (Archiv)

Teamsprint zum Abschluss

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.