Home | News | Account | Impressum
Samstag, 26. September 2020
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema VOLLEYBALL

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Punkt zum Saisonstart

Geschrieben von y4u am Dienstag, 15. September 2020
VOLLEYBALL VOLLEYBALL THÜRINGENLIGA: SG Erfurt electronic
 
Erfurt. (12.Sep.20/ y4u) Ein Aufsteiger hat es immer schwer. Die Männer der SG Erfurt electronic hatten zum Auftakt der Thüringenliga Heimrecht und erkämpften sich bei der Premiere in eigener Halle einen Punkt. Gegen den Geraer VC hatten die Hausherren den erwartet schweren Stand, mussten sich glatt in drei Sätzen geschlagen geben. Zwar konnten sie im ersten Satz nach einer Aufschlagserie vorlegen, doch am Ende setzte sich Gera mit 20:25 durch. In der Folge holten sich die Ostthüringer auch die beiden äetztem Durchgänge. Das Spiel gegen die dritte Mannschaft des VC Gotha entwickelte sich zu einem Duell auf Augenhöhe. Zweimal legten die Erfurter per Satzgewinn vor, kassierten aber beide Male im Gegenzug den Satzausgleich. Im Tiebreak spielte Gotha seine Routine aus und machte mit 7:15 den Sieg perfekt.
 
SG Erfurt electronic – Geraer VC  0:3

Sätze: 20:25, 19:25, 21:25.
Bälle:
60:75.
 
SG Erfurt electronic – VC Gotha III  2:3
Sätze:
25:20, 20:25, 25:22, 20:25, 7:15.
Bälle:
97:107.

erfurt-electronic


12.Sep.20 / y4u - Foto: Trautvetter (Archiv)

Punkt zum Saisonstart

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.