Home | News | Account | Impressum
Montag, 08. August 2022
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema LOKALSPORT

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Ohne Sieg in die Sommerpause

Geschrieben von y4u am Freitag, 29. Juli 2022
LOKALSPORT BASEBALL MDLB: SG Erfurt Angels / Jena Kernberg Giants
 

Chemnitz. (17.Jul.22/ y4u) Zweimal geschlagen geben musste sich die Spielgemeinschaft aus Erfurt und Jena am letzten Doppelheader der Mitteldeutschen Liga vor der Sommerpause, die bis Ende August dauert. Die Thüringer unterlagen im Ballpark Ustifield dem Tabellenzweiten aus Magdeburg deutlich 1:22. Es gelang nur ein Run im zweiten Inning. Eine denkbar knappe Angelegenheit war das zweite Match gegen die gastgebenden Cyndicates Chemnitz. Die Angels unterlagen 9:10, bewiesen aber Moral, kämpften um jeden Punkt. Die Hausherren legten vor, führten nach den ersten beiden Innings 5:1. Doch die Erfurter drehten im dritten Durchgang das Ergebnis, lagen 6:5 vorne. Im vierten Inning behaupteten die Gäste den knappen Vorsprung, hatten aber im Schlussinning mit 1:3 das Nachsehen.

SG Erfurt Angels/Jena Giants – Magdeburg Poor Pigs  1:22

Zuschauer: 20 (Ballpark Ustifield).
Innings:
0:3, 1:9, 0:8, 0:2.
 
Cyndicates Chemnitz – SG Erfurt Angels/Jena Giants  10:9
Zuschauer:
20 (Ballpark Ustifield).
Innings:
1:0, 4:1, 0:5, 2:2, 3:1.


17.Jul.22 / y4u - Foto: Trautvetter (Archiv)

Ohne Sieg in die Sommerpause

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.