Home | News | Account | Impressum
Montag, 01. Juni 2020
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema FUSSBALL

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Niederlage zum Abschluss

Geschrieben von y4u am Montag, 16. Dezember 2019
FUSSBALL FUSSBALL REGIONALLIGA: 1.FC Lok Leipzig – FC Rot-Weiß Erfurt  2:1
 

Leipzig. (15.Dez.19/ liX) Die kleine Serie des FC Rot-Weiß Erfurt unter Coach Robin Krüger ist Vorbei, mit einer 2:1-Auswärtsnederlage bei Lok Leipzig beendeten die Erfurter das Jahr und überwintern auf Tabellenplatz vierzehn. „Wir haben ein leidenschaftliches Auswärtsspiel gemacht. Nach vorne haben wir nicht viele Chancen gehabt, weil da auch Spieler fehlten. Die Mannschaft hat toll gekämpft und hätte sich fast belohnt. Wir haben auch in Unterzahl nicht viel zugelassen“, lautete das Fazit des Trainers. Vor 4733 Zuschauern bestimmten die Hausherren im Bruno-Plache-Stadion das Geschehen. Die Gäste fanden offensiv kaum statt, umso überraschender war der Treffer in der 40.Minute. Veselinovic traf per Kopfball den Pfosten und Lucas Surek reagierte am schnellsten, staubte ab. Letzter Höhepunkt vor der Pause war die rote Karte Becken wegen einer Tätlichkeit. In Überzahl drehten die Leipziger nach dem Seitenwechsel das Spiel. Djamal Ziane (58.) glich per Kopf aus und Sascha Pfeffer (77.) machte den Dreier perfekt.
 
Schiedsrichter:
Pascal Wien (Berlin).

Zuschauer: 4733 (Bruno-Plache-Stadion).
Tore:
0:1 Lucas Surek (40.), 1:1 Djamal Ziane (58.), 2:1 Sascha Pfeffer (77.).
FC Rot-Weiß:
Theißen – Adomah, Becken (44. RK), Lela, Surek, Bär, Pino Tellez, Novy (82. Dittrich), Gladrow, Brasnic (45. Halili), Veselinovic.
Lok Leipzig:
Schötterl – Heynke (46. Mvibudulu, Urban, Zickert, Schulze, Salewski, Wolf, Pfeffer (90. Misch), Steinborn (90. Senic), Ziane, Schinke.

rot-weiss-erfurt


15.Dez.19 / liX - Foto: Sebastian Dühring (Archiv)

Niederlage zum Abschluss

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.