Home | News | Account | Impressum
Freitag, 07. August 2020
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema LOKALSPORT

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

LAC-Trio topp

Geschrieben von y4u am Sonntag, 26. Juli 2020
LOKALSPORT LEICHTATHLETIK: Erfurter LAC
 

Regensburg. (26.Jul.20/ tlv) Das LAC-Sprint-Trio mit Julian Reus, Julian Wagner und Luis Brandner (alle LAC Erfurt Top Team) sorgte bei der Sparkassen Gala im Regensburger Stadion am Weinweg für Furore, stürmte ins Finale über 100 Meter. Als Vorlaufsieger lösten Julian Reus (10,26) und Saisoneinsteiger Julian Wagner (10,45) das direkte Ticket für das A-Finale. Dort gab ein Schweizer den Ton an: Silvan Wicki setzte sich in 10,19 Sekunden vor dem deutschen Rekordhalter Julian Reus (10,25) durch. Der Erfurter blieb mit seiner Zeit nur eine Hundertstel über seiner bisherigen Saisonbestzeit. Auf den vierten Platz stürmte Luis Brandner, der seine persönliche Bestzeit auf 10,36 Sekunden steigern konnte. Julian Wagner kam mit 10,42 Sekunden als Sechster ins Ziel. Als Achter bestätigte Malte Stangenberg seine persönliche Bestzeit von 10,57 Sekunden.
 
Ergebnisse 100m:
1. Silvan Wicki (CH) 10,19; 2. Julian Reus (LAC Erfurt Top-Team) 10,25; 3. Michael Pohl (Sprintteam Wetzlar) 10,33; 4. Luis Brandner (LAC Erfurt Top-Team) 10,36; 6. Julian Wagner (LAC Erfurt Top-Team) 10,42; 8. Malte Stangenberg (LC Jena) 10,57.

erfurter-lac


26.Jul.20 / tlv - Foto: Trautvetter (Archiv)

LAC-Trio topp

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.