Home | News | Account | Impressum
Montag, 09. Dezember 2019
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema VOLLEYBALL

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Krimi zum Abschluss

Geschrieben von y4u am Montag, 02. Dezember 2019
VOLLEYBALL VOLLEYBALL 3.LIGA: SG Erfurt electronic – TSV Eibelstadt  3:2
 

Erfurt. (30.Nov.19/ y4u) Noch einmal richtig spannend machten es die Drittligadamen der SG Erfurt electronic im letzten Heimspiel des Jahres, feierten nach rund zwei Stunden Saisonsieg Nummer fünf. Der Aufsteiger schlug den TSV Eibelstadt im Tiebreak und belegt nach acht Partien mit fünfzehn Punkten Tabellenplatz zwei. Die Gäste verkauften sich in der Halle des Sportgymnasiums teuer, machten dem Metelski-Team das Leben schwer und nahmen nicht unverdient einen Punkt mit. Die Gastgeberinnen starteten holprig in die Partie, liefen im ersten Satz einen Rückstand hinterher. Kurz vor Satzende hatten sie sich auf 20:21 heran gekämpft, schafften aber die Wende nicht. Die Gäste gewannen 22:25. Auch im zweiten Durchgang ging es auf und ab, doch diesmal hatten die Erfurterinnen das bessere Finish, setzten sich mit 25:23 durch. Nach dem deutlichen Gewinn des dritten Satzes mit 25:11, sah alles nach einem schnellen Ende aus. Aber die Gäste spielten nicht mit, erzwangen mit 20:25 den Tiebreak. Der war ein klare Angelegenheit für das Heimteam, das jetzt seine Routine und individuellen Stärken ausspielte. Zum Seitenwechsel führten sie 8:3 und ließen am Ende mit 15:6 nichts mehr anbrennen.
 
Sätze:
22:25, 25:23, 25:11, 20:25, 15:6.

Bälle: 107:90.
Schiedsrichter:
Meike Schirmer (Neudrossenfeld), Dieter Schmittner (Aschaffenburg).
Zuschauer:
65 (Sporthalle Mozartallee).
Spielzeit:
144 Minuten (58, 28, 20, 25, 13).
Erfurt:
Fröhlich, Kresse, Nemitz, Kirschbaum, Lange, Herz, Rybicki (L), Erdtmann, Breitsprecher, Mengs.
Eibelstadt:
Melzer, Lesch, Hippeli, Wilkerling, von Waldenfels, Bayer, Franz (L), van Eckert, Bendikowski, Frosch.

erfurt-electronic


30.Nov.19 / y4u - Foto: Trautvetter

Krimi zum Abschluss

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.