Home | News | Account | Impressum
Donnerstag, 19. September 2019
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema FUSSBALL

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Keine Überraschung

Geschrieben von y4u am Donnerstag, 05. September 2019
FUSSBALL FUSSBALL DFB-POKAL: FC Rot-Weiß U19 – FC Schalke 04  1:2
 
Erfurt. (01.Sep.19/ liX) Knapp vorbei geschrammt an der Pokalüberraschung sind die U19-Junioren des FC Rot-Weiß Erfurt in der ersten Runde des DFB-Pokals, unterlagen im Sportforum Johannesplatz den höherklassigen Bundesligisten Schalke 04 mit 1:2. Die Rot-Weißen erwischten einen Traumstart, nach zehn Minuten stand Elias Gorges frei vor Gästekeeper Canpolat und vollendete zur frühen Führung. Doch der Bundesligist zeigte sich unbeeindruckt drehte noch vor der Pause das Ergebnis. Malick Thiaw (28.) glich nach einer Ecke aus und Sekunden vor dem Pausenpfiff besorgte Rene Biskup im Nachschuss den Führungstreffer der Königsblauen. In der zweiten Hälfte verwalteten die Gäste ihren knappen Vorsprung, ließ aber ihre Möglichkeiten ungenutzt.
 
Schiedsrichter:
Joshua Herbert (Nüsttal).

Zuschauer: 600 (Sportforum Johannesplatz).
Tore:
1:0 Elias Gorges (11.), 1:1 Malick Thiaw (28.), 1:2 Rene Biskup (45.).
FC Rot-Weiß:
Fietz – Gratz (60. Khalef), Jihwan (80. Alvarez), Gorges, Saiz, Schiwatsch, Bach, Bärwolf, Bogicevic (90. Erdmann), Osso (66. Kurschel), Imrock.
Schalke 04:
Canpolat – Michael, Cross, Scheller, Thiaw, Bozdogan, Kronmüller, Tost (73. Kaparos), Matter, Fehler (62. Hoppe), Biskup (73. Aweimer).

rot-weiss-erfurt


01.Sep.19 / liX - Foto: Trautvetter (Archiv)

Keine Überraschung

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.