Home | News | Account | Impressum
Freitag, 20. April 2018
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema HANDBALL

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Fokussiert nach Bensheim

Geschrieben von y4u am Donnerstag, 12. April 2018
HANDBALL HANDBALL BUNDESLIGA: Thüringer HC
 
Erfurt. (12.Apr.18/ Roman Knabe) Am Samstagabend werden die Bundesligadamen des Thüringer HC in Bensheim erwartet. Das Spiel in der Weststadthalle beginnt schon um 17.30 Uhr. Der Tabellenzwölfte sollte von der Papierform her kein Stolperstein werden, doch Trainer Herbert Müller warnt vor jeder Art von Leichtsinn. „Bensheim hat sowohl gegen Metzingen und Bietigheim gepunktet, das sollte für uns Warnung genug sein. Sie haben in den Spielen nie aufgegeben, glauben speziell in den Heimspielen immer an ihre Chance und wollen nicht einfach nur ein gutes Ergebnis einfahren, sondern einfach immer gewinnen. Diese Ergebnisse sind kein Zufall, das zeugt natürlich von Qualität.“ Die Thüringerinnen sind im Meisterschaftsrennen voll im Plan, wollen ihren Vorteil nicht mehr aus der Hand geben. „Wir wollen einen weiteren Schritt am Wochenende machen, um unseren großen Ziel näher zu kommen. Diese Ausgangsposition ist natürlich super! Die Mannschaft macht aktuell aber nicht den Eindruck, als dass sie die Gegner unterschätzt“, schätzt der Coach die Situation ein.

thueringer-hc


12.Apr.18 / Roman Knabe

Fokussiert nach Bensheim

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.