Home | News | Account | Impressum
Freitag, 20. Mai 2022
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema FUSSBALL

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

FFV chancenlos

Geschrieben von y4u am Montag, 09. Mai 2022
FUSSBALL FUSSBALL REGIONALLIGA: 1.FFV Erfurt – 1.FFC Turbine Potsdam II 0:8
 

Erfurt. (08.Mai 22/ liX) Das zweite Heimspiel in Folge gegen eine Potsdamer Mannschaft konnten die Damen des 1.FFV Erfurt diesmal nicht gewinnen, unterlagen der Bundesligareserve von Turbine Potsdam deutlich mit 0:8, belegen in der Regionalliga Nordost Rang sieben. Die ersten zwei Großchancen hatte das Team von Gino Heinze. Erst jagte Mandy Uhl der Torfrau der Gäste den Ball ab, konnte ihn aber anschließend nicht unter Kontrolle bringen und kurz darauf verhinderte Aluminium das Erfurter Erfolgserlebnis. Besser machte es der Tabellenzweite aus der Filmstadt. Zwei Eingaben von der rechten Seite nutzten Jenny Leonnie Löwe (35.) und Nathalie Bretschneider (43.) zur 2:0-Pausenführung. Sekunden nach Wiederanpfiff stellte Alisa Grincenco (46.) für die Gäste die Weichen endgültig auf Sieg. Der Rest war für die Turbine-Zweite nur noch Formsache, fünf Treffer gegen eine wacklige Erfurter Defensive folgten. 
 
Schiedsrichter: Paula Kollmann.
Zuschauer: 38 (Sportforum Johannesplatz)
Tore: 0:1 Jenny Leonnie Löwe (35.), 0:2 Nathalie Bretschneider (43.), 0:3 Alisa Grincenco (46.), 0:4, 0:5, 0:6 Amelie Woelki (48., 50., 67.), 0:7 Alisa Grincenco (85.), Laura Lindner (90.).
Erfurt: Jorcke – Mittelsdorf, Nehlert (55. Albeno), Zelle (55. Chmiel), Meyer, Groll, Langguth (55. Ehrich), Engelhardt (55. Ehrich), Uhl, Huck, Reinhardt.
Potsdam:

08.Mai 22 / liX - Foto: Trautvetter

FFV chancenlos

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.