Home | News | Account | Impressum
Dienstag, 07. Juli 2020
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema EISSPORT

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Erfolgreicher Schlussspurt

Geschrieben von y4u am Samstag, 11. Januar 2020
EISSPORT EISHOCKEY OBERLIGA: Black Dragons – Saale Bulls Halle  4:3
 

Erfurt. (10.Jan.20/ y4u) Nach sechs Niederlagen in Folge konnten die Black Dragons am Freitagabend aufatmen. Das Carroll-Team schlug vor 711 Zuschauern auf eigenem Eis die Saale Bulls aus Halle 4:3. Die Hausherren bewiesen Moral und drehten mit vier Treffern im Schlussdrittel das Spiel. Die Gäste nutzten durch Michal Bezouska (18.) eine doppelte Überzahl zur Führung, die Moritz Schug in der 24.Minute auf 0:2 ausbaute. Im Schlussdurchgang verkürzte Milan Kostourek (42.) für die Drachen, aber nur zwei Minuten später stellte Lukas Valasek (44.) den alten Abstand wieder her. Doch die Hausherren gaben sich nicht auf und belohnten sich dafür. Joonas Toivanen (48.) besorgte den Anschlusstreffer, Milan Kostourek glich 61 Sekunden später aus und Joonas Toivanen beendete mit seinem zweiten Tor (59.) die Negativserie der Erfurter.
 
Drittel:
0:1, 0:1, 4:1.

Schiedsrichter: Andrej Simankov (HSR), Kenneth Englisch, Markus Paulick (LSR).
Zuschauer:
711 (Eishalle).
Zeitstrafen:
Erfurt 6, Halle 6 +10.
Schüsse:
Erfurt 28, Halle 35.
Überzahl:
Erfurt 2/6, Halle 1/6.
Tore:
0:1 Michal Bezouska (18.), 0:2 Moritz Schug (24.), 1:2 Milan Kostourek (42.), 1:3 Lukas Valasek (44.), 2:3 Joonas Toivanen (48.), 3:3 Milan Kostourek (49.), 4:3 Joonas Toivanen (59.).
Black Dragons:
Roßberg, Otte-Günzler – Körner, Kämmerer, Gulda, Geiseler, Hofmann, Ribnitzky – Arnold, Herrschaft, Schümann, Denner, Toivanen, Weise, Keil, Kostourek, Schüpping, Fischer.
Saale Bulls:
Weidekamp, Albrecht – Ehemann, Wunderlich, Schug, Suchomer, Guran, Schmitz – Knaub, Helms, Vinci, Striepeke, Horschel, Strobel, Mocienko, Bezouska, Miglio, Stas, Valasek.

black-dragons


10.Jan.20 / y4u - Foto: Trautvetter (Archiv)

Erfolgreicher Schlussspurt

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.