Home | News | Account | Impressum
Freitag, 24. November 2017
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema EISSPORT

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Drachen wieder souverän

Geschrieben von y4u am Montag, 11. September 2017
EISSPORT EISHOCKEY TESTSPIEL: Black Dragons – Hammer Eisbären  7:0
 

Erfurt. (10.Sep.17/ y4u) Auch das Rückspiel der Black Dragons gegen die Eisbären aus Hamm war eine eher einseitige Angelegenheit. Die Erfurter nutzten vor 279 Zuschauern in der Kartoffelhalle ihren Heimvorteil, schlugen die Eisbären deutlich 7:0. Bereits nach 97 Sekunden zappelte die Scheibe zum ersten Mal im Netz des Gästetores, Robin Sochan traf nach Vorarbeit von Jakub Wiecki. Acht Minuten später erhöhte Reto Schüpping auf 2:0. Auch im Mitteldrittel schlugen die Drachen zweimal zu. Paul Klein (31.) und erneut Reto Schüpping (38.) trugen sich in die Torschützenliste ein. Das Schlussdrittel war acht Minuten alt, als Jakub Wiecki ein Erfurter Überzahlspiel mit dem 5:0 veredelte. In den letzten beiden Schlussminuten legten Robin Sochan (58.) und Felix Schümann (60.) nach, besorgten die Treffer zum Endstand.
 
Drittel:
2:0, 2:0, 3:0.
Zuschauer:
279 (Eishalle).

Zeitstrafen: Erfurt 6, Hamm 14 +10 +10.
Tore: 1:0 Robin Sochan (2.), 2:0 Reto Schüpping (10.), 3:0 Paul Klein (31.), 4:0 Reto Schüpping (38.), 5:0 Jakub Wiecki (49.), 6:0 Robin Sochan (58.), 7:0 Felix Schümann (60.).

black-dragons-erfurt


10.Sep.17 / y4u - Foto: Trautvetter (Archiv)

Drachen wieder souverän

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.