Home | News | Account | Impressum
Sonntag, 21. Oktober 2018
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema FUSSBALL

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Dienstreise ohne Dreier

Geschrieben von y4u am Dienstag, 15. Mai 2018
FUSSBALL FUSSBALL REGIONALLIGA: FC Rot-Weiß U17/U19
 

Berlin. (13.Mai18/ y4u) Keinen Sieg gab es für die beiden älterren Juniorenteams des FC Rot-Weiß Erfurt beim Gastspiel in der Hauptstadt. Im Duell mit dem Tabellenzwölften Tennis Borussia teilten sich die U19-Youngster von Michael Bocek die Punkte, spielten 1:1. Mathias Comes brachte die Gäste per verwandeltem Elfmeter in der 19.Minute in Führung, doch das reichte nicht. Zehn Minuten vor dem Abpfiff gelang Marko Perkovic der Ausgleich für die Hausherren. Auch die U17-Junioren konnten gegen TeBe vorlegen, standen aber nach achtzig Minuten mit leeren Händen da, mussten sich beim Tabellenvierten mit 1:4 geschlagen geben. Die Rot-Weißen legten einen Blitzstart hin, Lucca Nennewitz schoss die Adam-Schützlinge nach zwei Minuten in Front. Die Berliner zeigten sich unbeeindruckt, drehten in den folgenden sieben Minuten durch Leon Wollenberg (6.) und Billo Sanoh (10.) das Spiel. In der zweiten Hälfte legten die Gastgeber nach. Billo Sanoh erhöhte mit seinem zweiten Treffer (63.) und der eingewechselte Niklas Liebich (66.) setzte den Schlusspunkt.
 
Tennis Borussia Berlin – FC Rot-Weiß U19  1:1

Schiedsrichter: Max Mangold (Joachimsthal).
Zuschauer:
40 (Hans-Rosenthal-Sportanlage)
Tore:
0:1 Mathias Comes (19./FSS), 1:1 Marko Perkovic (80.).
FC Rot-Weiß:
Kitler – Roschlaub, Moritz, Schwarz, Stan-Cotti, Kaminski, Vogt (63. Pietsch), Spahija (54. Schwitalla), Willkommen, Comes, Oeftger (77. Bärwolf).
 
Tennis Borussia Berlin – FC Rot-Weiß U17  4:1
Schiedsrichter:
Justin Weigt (Wernsdorf).
Zuschauer:
50 (Hans-Rosenthal-Sportanlage).
Tore:
0:1 Lucca Nennewitz (3.), 1:1 Leon Wollenberg (6.), 2:1, 3:1 Billo Sanoh (10., 63.), 4:1 Niklas Liebich (66.).
FC Rot-Weiß:
Schlitter (65. Henning) – Kaplan (58. E. Nennewitz), Schiwatsch, Weigel, Zoell, Meier (27. Müller), Gorges, L. Nennewitz (58. Reißig), Aguilar Alvarez, Bonk, Kurschel.

rot-weiss-erfurt


13.Mai18 / y4u - Foto: Trautvetter (Archiv)

Dienstreise ohne Dreier

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.