Home | News | Account | Impressum
Freitag, 07. August 2020
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema LOKALSPORT

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Chancenlos beim Spitzenreiter

Geschrieben von y4u am Dienstag, 28. Juli 2020
LOKALSPORT TENNIS OBERLIGA: USV Jena – Erfurter TC Rot-Weiß  7:1
 
Jena. (25.Jul.20/ y4u) Das Spiel beim Tabellenführer der Oberliga war eine deutliche Angelegenheit. Die Männer des Erfurter TC Rot-Weiß waren chancenlos, unterlagen dem USV Jena 1:7, konnten dabei gerade einmal drei Sätze auf der Habenseite verbuchen. Nur Erfurts Nummer drei Philipp Schildmacher stellte die bisher ungeschlagenen Ostthüringer vor Probleme, setzte sich gegen Maximilian Graf mit 6:4 sowie 6:1 durch. Franz Kunde gewann im Spitzeneinzel den ersten Satz 7:5, verlor aber die folgenden beiden Durchgänge, gab den Sieg noch aus der Hand.
 
Oberschiedsrichter:
Philipp Schildmacher.

Sätze: 10:3.
Spiele:
66:42.
Einzel:
Konradin Suchlich – Franz Kunde 2:1 (5:7, 6:4, 12:10), Oliver Wiesemann – Vadim Novikau (RUS) 2:0 (6:2, 6:0), Maximilian Graf – Philipp Schildmacher 0:2 (4:6, 1:6), Ben-Ole Holtz – Leon Lammel 2:0 (6:4, 6:1).
Doppel:
Schilke/ Suchlich – Novikau/ Schildmacher 2:0 (6:2, 7:5), Wiesemann/ Graf – Kunde/ Lammel 2:0 (6:1, 6:4).

etc-rot-weiss


25.Jul.20 / y4u - Foto: Trautvetter (Archiv)

Chancenlos beim Spitzenreiter

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.