Home | News | Account | Impressum
Mittwoch, 23. Mai 2018
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema BASKETBALL

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Klarer Heimsieg

Geschrieben von y4u am Sonntag, 11. Februar 2018
BASKETBALL BASKETBALL RBBL: Thuringia Bulls – Hannover United  90:52
 

Elxleben. (10.Feb.18/ y4u) Der Spitzenreiter ließ am fünfzehnten Spieltag der nichts anbrennen, die Thuringia Bulls gewannen ihr Heimspiel gegen den Tabellenachten aus Hannover deutlich mit 90:52. Das Team von Michael Engel entschied alle Viertel für sich, nur im ersten Durchgang konnten die Gäste aus Niedersachsen ernsthaft Paroli bieten. Die ersten vier Punkte machte Hannover, die Bulls drehten das Ergebnis zum 5:4. Danach wechselte die Führung mehrmals, aber das Viertel ging mit 21:16 an die Gastgeber. Die Bulls bestimmten ab dem zweiten Viertel das Geschehen unter den Körben, nach einer guten Viertelstunde war der Vorsprung erstmals zweistellig (30:20/14.). Die Partie war zur Pause bereits entschieden, die Bulls lagen mit 42:24 in Front. In den letzten beiden Vierteln bauten die Gastgeber die Führung weiter aus. Erfolg reichster Werfer war Mattew David Scott mit neunzehn Punkten.
 
Halbzeit:
42:24.

Viertel: 21:16, 21:8, 26:18, 22:10.
Freiwürfe:
Bulls 5 von 12 (41 %), Hannover 4 von 9 (44 %).
Dreier:
Bulls 1 von 6 (16 %), Hannover 0 von 2 (0 %).
Fouls:
Bulls 12, Hannover 17.
Rebounds:
Bulls 39 (9+30), Hannover 22 (1+21).
Bulls:
Williams 15/1, Gholamazad 12, Visser, Scott 19, Halouski 18, Bienek 8, Albrecht 8, Partanen 2, Beginskis 8.
Hannover:
Jantz 8, Bestwick 10, Gößling 6, Sadler 5, Erskine, Schorp 4, Andrew 4, Kluck 15.


10.Feb.18 / y4u - Foto: Trautvetter (Archiv)

Klarer Heimsieg

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.