Home | News | Account | Impressum
Sonntag, 22. Oktober 2017
Siteupdate - single problems possible Seitenumstellung - vereinzelte Probleme möglich change this message

Login

Benutzername:

Passwort:

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema BASKETBALL

Artikel Bewertung

Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Guter Start nicht belohnt

Geschrieben von y4u am Freitag, 22. September 2017
BASKETBALL BASKETBALL LANDESLIGA: 1.SSV Saalfeld – USV Erfurt II  51:41
 

Saalfeld. (17.Sep.17/ Florian Schneemann) Das erste Saisonspiel der zweiten Mannschaft des USV Erfurt in der Landesliga Thüringen fand in Saalfeld statt. Nach der Umstrukturierung im Verein zu Beginn der neuen Saison fanden sich acht Spieler unterschiedlicher Altersklassen von U16 bis Alte Herren zusammen. Der USV kam besser aus den Startlöchern als der SSV Saalfeld und konnte das erste Viertel mit 8:13 Punkten für sich entscheiden. Leider konnten die Erfurter nicht nahtlos an das sehr gute erste Viertel anknüpfen. Durch zu viele vergebene Feld- und Freiwürfe sowie die Vernachlässigung der Defensiv-Rebounds verlor der USV das zweite Viertel mit 6:22 Punkten. Der SSV Saalfeld hatte in dieser Spielphase zu viele Zweit- und Drittchancen. Möglichkeiten für einfache Punkte durch einfaches "Give & Go" wurden ausgelassen. Nach der Kritik in der Halbzeitpause zeigten die Gäste eine gute Reaktion. Um den Vorsprung der Saalfelder aufzuholen, wurde auf eine gut funktionierende Halbfeld-Presse umgestellt. Die zweite Hälfte konnte der USV Erfurt mit 21:22 Punkten für sich entscheiden. Das Endergebnis entschied der neue und alte Tabellenführer, SSV Saalfeld, mit 51:41 Punkten für sich. Am Spielergebnis war nichts mehr zu ändern, aber die Gesamt-Bilanz von zwei gewonnenen Vierteln und einem unentschiedenem Viertel lässt auf einen anständigen Auftakt trotz zusammengewürfeltem Teams schließen. Besonders erfreulich war die Teilnahme von drei Spielern der U19-Mannschaft und einem Spieler der U16. Diese konnten sich alle in das Punkte-Register eintragen.
 
Halbzeit:
30:19.

Viertel: 8:13, 22:6, 9:9, 12:13.
Zuschauer:
30 (Dreifelderhalle Grüne Mitte)
Freiwürfe:
Saalfeld 4 von 15 ( %), Erfurt 12 von 33 ( %).
Dreier:
Saalfeld 1, Erfurt 1.
Fouls:
Saalfeld 26, Erfurt 17.
USV Erfurt:
Hammer 16/1, A. Umbreit 10, Huth 8, Hladka 4, Schneemann 2, Falkenberg 1, Tauber, H. Umbreit.
Saalfeld:
Albrecht 2, Herklotz, Herrmann 2, Jüngling 6, Lippert, Lorek 7, Oppitz, Richter 13/1, Rosenbusch 2, Sedibe 17, Theobald, Wipprecht 2.

uni-erfurt/unisport/


17.Sep.17 / Florian Schneemann - Foto: Trautvetter (Archiv)

Guter Start nicht belohnt

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.